Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren

Eine starke Marke steigert Umsatz
und bindet Mitarbeiter

Positionierung - Präsentieren, Ansprechen, Fördern

Gepflegt und bestens entwickelt, einheitlich und dabei abwechslungsreich von den vom Händedruck der Vertriebs bis zur LinkedIn Kampagne: Ein solcher Markenwert wird Kunden und Mitarbeiter ansprechen und Vertrauen kontinuierlich aufbauen.

Wer profitiert von Ihrer Marke, und wen möchten Sie ansprechen?
Nach dem Ermitteln der Zielgruppe müssen die Marketinginstrumente dort eingesetzt werden, wo diese anzutreffen ist. Gemeinsam suchen wir die digitalen und physischen Kontaktpunkte und belegen sie mit Instrumenten, um die vorgegeben Ziele effizient mit dem erarbeiteten Budget zu erreichen.

Dabei spielt die Sprache der Marke eine große Rolle. Denn Kommunikation ist weit mehr als die reine Weitergabe von Informationen. Ihre Marke kommuniziert dauernd, indem sie allein schon durch ihr Anwesenheit Botschaften aussendet, die beim Kunden und Mitarbeiter ankommen. Schrill laut, leise und edel, innovativ und kompetent, schnell und modern oder traditionell und emotional, sie entscheiden, wie ihre Marke wirken soll.

Was in der Positionierung zu beachten ist:

1.     Markeninstrumente nach Kontaktpunkten der Anspruchsgruppen priorisieren
2.     Die Markenwand – Sammeln und Bewerten der Kampagnen
3.     Lebendiges Corporate Design – Grunddesign erarbeiten
4.     Budget und Ziele orientiertes Arbeiten

 

Nächster Schritt - Strategieumsetzung

Information zur Weiterbildung

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.