Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren

Human Optics – maßgeschneiderte Datendigitalisierung


Wer mit seinen Produkten und Leistungen vor allem auf den Zwischenhandel abzielt, muss bei der strategischen Planung seiner Marketing- und Vertriebsmaßnahmen immer auch die gesamte Strecke bis zum Endkunden einbeziehen. Im Fall unseres Kunden Human Optics – eines weltweit renommierten Herstellers von Intraokularlinsen in Standard-, Premium- oder Sonderausführung – konnten wir zuletzt die gesamte Fertigung-Endkunden-Strecke durch den Aufbau einer internen „Corporate-Identity-Datenbank“ unterstützen.



Diese Datenbank ist seitdem als ein „durchlaufender“ Vertriebskanal für den Zwischenhandel im Einsatz. Dieser kann sich dort über den Webzugriff auf einfachste und sehr übersichtliche Weise alle digitalisierbaren Marketingmittel herunterladen, die er für den Vertrieb der Human-Optics-Produkte benötigt, darunter Logos, Bilder, Präsentationen oder Success Stories.

Für Human Optics bietet der Zugang für die Händler neben der Entlastung des eigenen Vertriebs noch weitere Vorteile, denn: Deren Zugriffe auf die Datenbank können im Einzelnen festgehalten werden. Das Unternehmen hat entsprechend einen umfassenden Überblick darüber, welche Marketingmittel besonders häufig eingesetzt werden, oder ob möglicherweise die Bereitstellung weiterer Ressourcen notwendig sind.

Neugierig geworden?
Unser Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter: 

Matthias Brinkmann
+49 (0)911 / 47 49 49 49
brinkmann@twobe.de

22.09.2020 08:15 Keine Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld