Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren

Digitalisierte Geschäftsprozesse implementieren


Softwareentwicklungsfirmen stehen an vorderster Front bei der Realisierung von Digitalisierungsstrategien. Doch auch hier helfen Impulse von außen, den eigenen Horizont zu erweitern und vorsortierte Prozesse noch klarer zu strukturieren. Dank unserer Unterstützung war der Kunde in der Lage, seine Geschäftsprozesse zu digitalisieren und deutlich effizienter zu machen.

Ausgangslage & Auftragssituation:
Der Umsetzung waren folgende Schritte vorgelagert:


Analyse der relevanten Geschäftsbereiche Geschäftsleitung und Unternehmenskommunikation. Der Kunde hatte ein Partner-IT-Unternehmen damit beauftragt, eine individualisierte Softwarelösung zur Verwaltung und Dokumentation der Zertifizierungsprozesse zu programmieren. Individualisiert deswegen, weil es in der Branche spezifische Anforderungen an solche Systeme gibt. Da die Entwicklung dieser Software viele Jahre in Anspruch nahm und die Kosten stetig stiegen – ohne ein finales Endprodukt zu haben – sah sich der Kunde genötigt, nach einer neuen zeitgemäßen Alternative zu suchen. Im Zusammenhang mit der Bekanntmachung, dass wir go-digital zertifiziert wurden, kam der Kunde auf uns zu, um ihn hierbei zu unterstützen.

In einem ersten Schritt stellten wir dem Kunden unterschiedliche Standardanwendungen vor, die – unter Berücksichtigung der notwendigen Sicherheitsstandards – alle relevanten Bedürfnisse erfüllen. Darunter sind: Kundenverwaltung, Kontakte, Qualitätsmanagement, Darstellung und Modellierung digitaler Geschäftsprozesse, Dokumentation und Datenhaltung (insb. wegen den Zertifizierungen). Zur Auswahl standen unter anderem Softwarelösungen der Firmen Microsoft (Dynamics 365), Odoo S.A. (odoo ERP), Sage (ERP X3), Infor (ERP Cloud Software). Damit stellten wir die wettbewerbsneutrale Beratung sicher.

Ergänzend war dem Kunden wichtig, die Kommunikation innerhalb des Unternehmens zu optimieren. Da wir mit unseren anderen Kunden sehr stark an den Themen „Projektplanung“, „Projektführung“ und „Controlling“ arbeiten – dies sind die entscheidenden Faktoren wenn es um die zeitnahe Fertigstellung geht – konnten wir in einem zweiten Schritt auch zu Projektmanagement und Controlling (insb. Zeiterfassung) helfen und ihm die Vorzüge verschiedener Anwendungen vorstellen: Microsoft (Teams), Google (Google Docs), MeisterLabs (MeisterTask), Monday.com (Management Tool), Zoom und Teamviewer.

Der Kunde hat sich nach Bewertung aller verfügbaren Anwendungen für die Open-Source-ERP und – CRM-Lösung odoo entschieden. Durch die Open-Source-Lösung ist die Anwendung jederzeit nach oben skalier- und bedarfsgerecht zuteilbar. Die Beratung wurde durchgeführt von Matthias Brinkmann – begleitet von ERP-Anbietern, mit denen wir seit Jahren zusammenarbeiten.

Schwerpunkte:
Die Schwerpunkte lagen dabei auf folgenden Bausteinen:

  • Definition einer digitalen Markenwand zur Eingrenzung der Schwerpunkte
  • Aufbau eine Umsetzungsplanes für digitalisierte Abläufe
  • Grundlegender Aufbau einer Plattform zur digitalen Mitarbeitervernetzung
  • Steigerungen einer agilen Kommunikation - abgesichert durch Regulierungen
  • Aufbau von Routinen, die den Kunden zur eigenständigen Ausführung motivieren
  • Fokus auf digitale Anwendungen und deren konsequente Anwendung: Teams, Chat, Google Doc, Intranet
  • Umsetzung eines Strukturplanes für digitale Zertifizierungsmechanismen
  • Workshop zum Thema: Konzept, Entwicklung, Implementierung, Test und Anwendung
  • Schulung von Mitarbeitern und Einbindung eines digitalen Verbesserungsprozesses


Innovationsschub: 

Definition klarer Abläufe im Umgang mit technischen Hürden – insb. bei Hilfe zur Digitalisierung von Kunden. Schaffung eines Wettbewerbsvorteils durch effektive und gebündelte (digitale) Geschäftsprozesse.

Neugierig geworden?
Unser Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter: 

Matthias Brinkmann
+49 (0)911 / 47 49 49 49
brinkmann@twobe.de

28.10.2020 11:40 Keine Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld