Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren

Digitale Markterschließung: Nutzen Sie 50-90% Förderzuschuss vom Staat!


Frühlingszeit ist Virenendzeit: Die Endphase des Lockdowns liegt in greifbarer Nähe. Wichtig für uns und unsere Kunden ist nun, den Pfad zur digitalen Markterschließung einzuschlagen, oder ihn – wenn man darauf bereits weit fortgeschritten ist – gemeinsam mit uns zu beenden.

Das Gute daran: Wenn Ihr Projekt den Anforderungen der „go-digital Strategie“ entspricht, steuert der Staat 50 % Förderzuschuss bei. Wenn sie Überbrückungsgeld III starten wollen, übernimmt der Deutsche Staat sogar 90% bei einer Fördersumme von 20.000 Euro.



Was können wir für Sie im Zuge Ihrer digitalen Professionalisierung tun?

Ganz gleich, ob Sie aus Ihrem Shop einen Onlineshop machen wollen, Sie ihr Angebot für Google optimieren (SEO Betreuung) oder die Software, mit der Sie arbeiten, ergänzen oder durch eine andere ersetzen möchten: als go-digital zertifiziertes Unternehmen können wir Sie dabei unterstützen! Denn in der derzeitigen Lage geht es für Unternehmen in vielen Branchen darum, möglichst gut vorbereitet aus der Corona-Zeit herauszukommen und sich bei Lockdown-Ende einheitlich und ansprechend in einem veränderten Marktumfeld zu präsentieren. Dabei haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, Inhalte, die die digitale Markterschließung befeuern, in bereits bestehende Projekte einzubinden.



Ein Sprichwort sagt:
„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“. Nutzen Sie jetzt – am nahenden Ende einer für die Wirtschaft harten Zeit – die Chancen, sich im Markt besser und gestärkt zu etablieren.

https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de

Kontaktieren Sie uns – wir sind jederzeit für Sie da!
Unser Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter:

Matthias Brinkmann
+49 (0)911 / 47 49 49 49
brinkmann@twobe.de

19.02.2021 07:37 Keine Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld