Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren

Update: Das Arkenschild – Ab dem 11.11.20 als "Arkenshield" live bei Kickstarter


Update: Das Arkenshield geht in der 2.0 Version ab dem 11.11.20 wieder bei Kickstarter live. Hol dir das Spiel noch heute! Du hast bis zum 30.11.20 Zeit: https://www.kickstarter.com/projects/the-arkenschild/arkenshield-the-gates-of-thy-an

Spricht man heutzutage von Projektvisionen, werden oft die immer gleichen Fragen gestellt. „Was zeigt die Zielgruppenanalyse?“, „Hat der Markt überhaupt einen Bedarf dafür?“, „Wer soll das bezahlen?“, „Habt ihr euch über die Vermarktung Gedanken gemacht?“ oder gar „Gibt es dafür überhaupt eine Geschäftsfeldstrategie?“. So werden manch interessante Innovationen bereits im Vorfeld abgewürgt.


Hier kommt Kickstarter ins Spiel. Laut eigener Aussage des Unternehmens bietet man „eine Plattform, um […] Ideen in die Wirklichkeit umsetzen zu können“. Und genau das ist es – eine große Chance, innovative und kreative Projekte einer weltweiten Community von Gleichgesinnten vorzustellen und – im Best Case – im Rahmen der Crowd-Funding Maßnahme Projektgelder zu akquirieren. Die Unterstützer haben dabei ein sehr geringes Risiko: Klappt das Projekt nämlich nicht, wird keine Zahlung fällig. Klappt das Projekt jedoch, bekommt er das bestellte Produkt und alle durch die Vielzahl der sog „Backer“ freigeschalteten Upgrades (sog. „Stretch Goals“).

Auch wir gehen 2020 diesen Weg. Seit über fünf Jahren arbeitet unser Team an der Umsetzung eines Boardgames, dessen Wurzeln im Rahmen einer globalen Markenkampagne für einen unserer Kunden (Affenwald Wild.Life.Park) zu finden sind. Zunächst ein paar Kennzahlen:

Die Kickstarter Kampagne
Start: 23.März 2020
Ende: 24.April 2020

https://kickstarter.com/projects/the-arkenschild/the-arkenschild-boardgame




Der Prolog

Vor vielen Monaten schon war ein Gesandter aus der legendären Stadt der äußeren Sande in Thaera'ijun eingetroffen, um davon zu berichten, dass die verlassenen Ruinen jenseits der großen Salzwüste erneut zur Garnison einer gewaltigen Armee des gefallenen Imperiums geworden waren. Kundschafter, die nach Norden geschickt wurden, kehrten nicht zurück. Gerüchte machten die Runde und Furcht legte sich wie ein lähmender Schatten über das südliche Königreich. Vieles hatte sich seit jenen Tagen verändert – aber darüber zu sprechen, wagte keiner. Und so begann es also: mit einem Gerücht, einer einfachen Waffe und ein klein wenig Mut. Du warst dazu verdammt, Gefährten um Dich zu scharen und eine Expedition in die eisige Kälte des Nordens anzuführen. Wird sich irgendeiner Deiner Reise ins Ungewisse anschließen?

Das Spiel
Das Arkenschild ist ein rundenbasiertes – voll kooperatives – Brettspiel für 2 bis 4 Spieler (3-4 Spieler-Modus wird via Stretch Goal freigeschaltet) in dem die Kontrahenten versuchen, als erster die mächtige Zitadelle – Heimstatt des gefallenen Imperiums – zu stürmen.Um dieses Ziel zu erreichen, scharen die Spieler Gefährten um sich und bilden so über die Zeit die Gemeinschaft des Arkenschildes. Auf ihrem Weg nach Norden können sie entweder den großen Handelsrouten folgen oder sich über den geheimen Pfad bis zur Zitadelle durchschlagen. Beide schließen sich nicht gegenseitig aus, da der gewählte Weg an manchen Stellen wieder verlassen werden kann. Je näher die Spieler der Festung im Eis kommen, desto schwieriger werden die Anstrengungen und desto mehr Gefährten müssen ihre Expeditionen begleiten.Doch nicht der Weg und das Ankommen alleine entscheiden über Sieg oder Niederlage. Es zählen neben den Gegenständen, die auf ihrem langen Marsch in die nördlichen Territorien erbeutet werden, auch die besiegten Gegner (unter ihnen die große Streitmacht der Fossa, deren Baboon Kommandeure, die unzähligen Kreaturen sowie die Wesen der Schattenwelt). Sie liefern einen nicht unwesentlichen Teil der Siegpunkte.Das Arkenschild vereint dabei Komponenten eines Brettspieles mit denen eines Kartenspieles. Auf den Einsatz von Würfel wird explizit verzichtet. Vielmehr kommt es darauf an, sich mit seinen strategischen Fähigkeiten zu behaupten. Dank der Vielzahl von Gefährten, Karten, Ereignissen und Bewegungsplättchen, wird das Spiel nie eintönig, da es immer wieder neue und verschiedene Möglichkeiten bietet – auch in der Interaktion unter den Spielern. Nach kurzer Einführung ist es relativ gut verständlich und hat deswegen einen sehr hohen Wiederspielfaktor.

Der Inhalt
Das Basisspiel wird mit 3 Spielbrettern, 4 Spielfiguren, 240 Spielkarten (darunter Gefährten, Items, Gegner, Emotionen und Ereignisse), 70 Bewegungsplättchen, 180 Münzen (silber / golden), 60 Ressourcen „Einfluss“, 60 Ressourcen „Kraft “, 20 Ressourcen „Erfahrung“, einem Rundenguide und einer Spielanleitung ausgeliefert.

 

Die Erweiterungen
Ergänzend kommt hinzu, dass neben dem Basisspiel Das Arkenschild – Die Pforten von Thy´an neun zusätzliche Erweiterungen auf den begeisterten Spieler warten und eine nach der anderen über die Kickstarter „Stretch Goals“ freigeschaltet werden können. Alle bauen aufeinander auf und erzählen so die gesamte Geschichte des Arkenschildes.

: Im Schatten der Zitadelle (1. Erweiterung)
: Relikte der Titanenkönige (2. Erweiterung)
: Entfesselte Wildnis (3. Erweiterung)
: Die Feuerinseln (4. Erweiterung)
: Dämonen der alten Welt (5. Erweiterung)
: Die schwarze Festung (6. Erweiterung)
: Der Eismond (7. Erweiterung) : Unerforschtes Territorium (8. Erweiterung)
: Unendlicher Ruhm (9. Erweiterung)

Die Editionen
Crusader Edition
THE SILVER PLEDGE
: Das Arkenschild® – Die Pforten von Thy´an (Basisspiel)
: 2 Spieler-Version
: ohne freigeschaltete Stretch Goals

Shadowlord Edition
THE GOLDEN PLEDGE
: Das Arkenschild® – Die Pforten von Thy´an (Basisspiel)
: 2 Spieler-Version
: 5 einzigartige 3D Miniaturen (Spielfiguren)
: inkl. aller freigeschalteten Stretch Goals

Arkenschild Edition
THE OBSIDIAN PLEDGE
: Das Arkenschild® – Die Pforten von Thy´an (Basisspiel)
: Erweiterung: 3-4 Spieler-Version
: 5 einzigartige 3D Miniaturen (Spielfiguren)
: Spezialerweiterung: Endgültige Auslöschung
: 5 Samtbeutel: bedruckt mit dem Arkenschild Logo
: inkl. aller freigeschalteten Stretch Goals

Der Early Bird Bonus

Die ersten 500 Unterstützer bekommen den sog. „Early Bird Bonus“. Sie werden zum „Ersten Champion des Arkenschildes“. Um mehr darüber zu erfahren, besucht unserer Kampagnenseite bei

Kickstarter: https://kickstarter.com/projects/the-arkenschild/the-arkenschild-boardgame
Instagram: www.instagram.com/arkenschild
Facebook: www.facebook.com/Arkenschild-1625329964395173
Youtube: www.youtube.com/channel/UCbJDYfV3_1IeuXDT1Aa3QcQ
Projektseite: www.arkenschild.com



Neugierig geworden?
Unser Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter:

Wolfgang Eck
+49 (0)911 / 47 49 49 49
eck@twobe.de

05.02.2020 11:43 Keine Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld