Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren

Stets aktuell, kurz und knapp
über alles informiert

Die Marke im Schafspelz

Gerade im Consumer-Bereich bewegen sich Marken oft auf einem schmalen Grat zwischen hoher Wertschätzung und strikter Ablehnung – besonders wenn es sich um Marken handelt, die es geschafft haben, nahezu allgegenwärtig zu sein – so wie die amerikanische Coffeeshop-Kette Starbucks.„In welche Stadt...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 19.11.2009 Keine Kommentare

Mehr als nur Gezwitscher?

Wie machen Neuigkeiten am schnellsten die Runde? Heute zweifellos über Twitter – spätestens seit das Ergebnis der letzten Bundespräsidentenwahl bereits vorab über Twitter bekannt wurde, ist das soziale Netzwerk auch ins Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit gedrungen. Von vielen heute noch als...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 29.10.2009 Keine Kommentare

Eine Marke zeigt Gefühl

Die Deutsche Telekom hatte es schwer in den letzten Jahren: schlechter Service, Bespitzelungs- und Datenskandale, die Schwerfälligkeit eines Mega-Konzerns – all das nagte am Image des deutschen Telekommunikations-Riesen. Die Nähe zum Kunden war nicht gerade das, was man mit der Deutschen...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 21.10.2009 Keine Kommentare

ROFL und Muhahaha

Manchen Leuten ist das Internet unheimlich. Sie sehen dort die letzten Bastionen einer Jahrhunderte alten Schreibkultur fallen. Im Internet muss alles schnell gehen, und es ist verführerisch, Mails und Statements zu posten, ohne noch einen letzten prüfenden Blick auf Rechtschreibung, Grammatik und...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 06.10.2009 Keine Kommentare

Mit der Marke spielen

Pickelige Pizza-Esser, die blass und mit geröteten Augen vor dem Monitor hängen und seit Tagen keine Dusche mehr gesehen haben. „Killerspieler“ mit angeblich gesteigertem Gewaltpotenzial und Online-Rollenspiel-Süchtige, die der realen Welt abhanden gekommen zu sein scheinen. Immer noch wird...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 24.09.2009 Keine Kommentare

Mut macht Marken markanter

Die allgemeine Werbeflut immunisiert: Während im TV-Spot eine ausrangierte Hollywood-Diva ihr seidenes Haar um sich wirft, gehen wir auf die Toilette. Wir klicken das Pop-Up-Fenster mit dem Super-Versicherungstarif schneller weg, als wir lesen können, von welchem Unternehmen das Angebot...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 15.09.2009 Keine Kommentare

Speed-Founding

Wenn die lieben Kleinen wieder mal nicht wissen, wohin mit ihrer Energie, sagen die Großen gern: „Malt doch mal was!“ Und zu den Großen heißt es heute: „Gründet doch mal `ne Firma!“ „Start-up Weekend“ nennt sich das Ganze und wurde vor ungefähr zwei Jahren zum ersten Mal veranstaltet. Menschen...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 03.09.2009 Keine Kommentare

Fällt uns nichts mehr ein?

Wo wollen wir hin? Vorwärts oder rückwärts? Beides. Wir zerreißen uns förmlich. Wir wollen noch schnelleres Internet, fühlen uns nackt, wenn wir unser Smartphone mal zuhause vergessen haben, suchen Hotels danach aus, ob es im Zimmer einen WLAN-Hotspot gibt. Ohne GPS und Navigation wären wir...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 31.08.2009 Keine Kommentare

Don't KISS AIDA

Jahrzehntelang sind wir auf das KISS-Prinzip geeicht worden: „Keep it simple and stupid“ schien die Ideallösung für alle Kommunikationsprobleme zu sein. Inzwischen haben Hirnforscher und Psychologen jedoch herausgefunden, dass der einfache Weg nicht zwingend der beste ist. Denn komplexe Dinge...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 19.08.2009 Keine Kommentare

Von Google lernen

Toll, was man im Internet mit Flash & Co. alles anstellen kann! Ja. Man kann, muss aber nicht. Oft wirken Webseiten wie unaufgeräumte Kinderzimmer – da wird mit allem Möglichen rumgespielt und über den vielen bunten Bauklötzchen dann vergessen, die Hausaufgaben zu machen. Seien wir mal...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 13.08.2009 Keine Kommentare

Energieeffizienz – Zwickmühle fürs Marken-Image

Katerstimmung nach dem Abwracken: Die deutsche Automobilindustrie steckt tief in der Krise. Das zeigt sich nicht nur an rückläufigen Verkaufszahlen, sondern auch an einer generellen Orientierungslosigkeit, wo denn in Zukunft die Reise hingehen soll. Eines ist sicher: spritfressende Geländewagen...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 01.08.2009 Keine Kommentare

Spießig? Nein, wild!

Es gibt Produkte, die haben seit jeher ein altbackenes Image. „Das ist was für Omas“, heißt es oft über Eierlikör. Auch Kräuterlikör konsumierte man früher hierzulande wohl am ehesten im trauten Familienkreis nach dem fetten Sonntagsbraten. Und genau hier zeigt sich, dass Werbung manchmal...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 02.07.2009 Keine Kommentare

Bewusstseinserweiterung mit der Handy-Kamera

Ausflug aufs Holodeck gefällig? Star-Trek-Fans sind schon lange vertraut mit der Idee einer „Augmented Reality“ – einer Realität, die durch computergenerierte, virtuelle Elemente eine zusätzliche, gänzlich neue Dimension bekommt. Science-Fiction-Hirngespinste eskapistischer Träumer? Mitnichten....Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 18.06.2009 Keine Kommentare

Wegweisende Architektur

Wochenende in Salzburg: im Auto dem Wahnsinn nahe! Eine Verkehrsführung, die dem Ortsfremden die Schweißperlen auf die Stirn treibt! Schilder, überall Schilder – und im Verkehrsgewühl keine Zeit, sie alle zu lesen. Ein Alptraum für den männlichen Tunnelblick! Nebeneffekt für den Fußgänger, der...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 05.06.2009 Keine Kommentare

David in Goliaths Revier

Trotz aller nach außen getragenen Dynamik und Innovationsfreudigkeit gleicht die deutsche Agenturlandschaft in vielerlei Hinsicht einer Götterspeise: Man mag sie ein bisschen zum Zittern bringen, aber im Grunde bleibt die Masse fest und unbeweglich. Ein Umfeld, in dem sich gerade junge, kleine...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 18.05.2009 Keine Kommentare

Wenn die Marke ihren Glanz zu verlieren droht

Marken haben es schwerer heutzutage – teilweise sicherlich auch eine Folge der Wirtschaftskrise. Griffen Konsumenten früher ganz selbstverständlich zu einem Markenprodukt, weil es ein bestimmtes Lebensgefühl transportierte, fällen sie heute ihre Kaufentscheidungen häufiger unter dem...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 13.05.2009 Keine Kommentare

Viel Aufwand für ein böses Erwachen

An und für sich eine gute Idee: Agenturen betreten die Pitch-Arena und kämpfen mit Kreativität und Kompetenz um den Zuschlag für lukrative und/oder prestigeträchtige Projekte. Möge der Beste gewinnen – oder dann vielleicht doch nicht? Wenn Unternehmen zu Pitches rufen und verlockende ...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 05.05.2009 Keine Kommentare

Verlotterter Auftritt im Bildungstempel

Unternehmen, die etwas auf sich halten, verbessern ihr Ansehen in der Öffentlichkeit gerne durch Sponsoring von sozialen, kulturellen oder bildungsfördernden Projekten. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen es Bildung und Forschung schwer haben, an dringend benötigte finanzielle Ressourcen zu...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 28.04.2009 Keine Kommentare

Immer nur weiß oder auch mal bunt?

Waschmittelwerbung – für viele von uns buchstäblich ein rotes Tuch. Aseptische Hyperhausfrauen, deren wichtigstes Ziel im Leben zu sein scheint, dass ihre Kinder in keimfreiem Weiß zur Schule gehen. Trottelige Männer, die zu blöd sind, sich im Haushalt zurechtzufinden. Flauschiges, sorgsam...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 20.04.2009 Keine Kommentare

Auf Marken abfahren

Die Deutsche Bahn hat derzeit ein ausgeprägtes Image-Problem. Das rührt nicht nur von den Spitzelskandalen der Ära Mehdorn her, auch die Defizite in den Bereichen Kundenfreundlichkeit und Pünktlichkeit haben schon fast Tradition. Jetzt setzt die Bahn-Führung an den unterschiedlichsten Punkten...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 16.04.2009 Keine Kommentare

Dezent klappern fürs Geschäft

Freiberufler wie Ärzte oder Rechtsanwälte hatten es lange Zeit schwer, als Einsteiger ihre Praxen und Kanzleien in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Es war ihnen schlichtweg verboten, für ihre Leistungen Werbung zu machen. Mittlerweile ist diese strikte, aber schwer verständliche...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 07.04.2009 Keine Kommentare

Der Klang der Marke

Wer an Werbung denkt, verbindet damit zunächst vorwiegend visuelle Eindrücke oder einprägsame Slogans. Besonders gut gelingt das gegenwärtig diversen Auto- und Getränkemarken – oder gerade auch Herstellern verdauungsfördernder Milchprodukte. Doch immer mehr wird Werbung zu einem...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 20.03.2009 Keine Kommentare

Ist Geiz bei Bildern auch geil?

Mit dieser Textwüste kann man doch keinen Leser hinter dem Ofen hervorlocken! Also ein paar Bilder zur Auflockerung – doch wo auf die Schnelle hernehmen? Und allzu teuer sollten sie ja auch nicht sein ... Traditionelle Bildagenturen bieten eine große Auswahl hochwertiger Bilder zu allen...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 12.03.2009 Keine Kommentare

Mobile Tagging – die unerschöpfliche Vielfalt der codierten Welten

Die Logistik der Paketdienste wäre ohne sie undenkbar. Sie finden sich auf den Tickets der Deutschen Bahn und auf den Boarding-Karten der Fluggesellschaften: sogenannte QR-Codes (Quick Response Codes), meist quadratisch und briefmarkengroß, die aussehen wie willkürlich angeordnete schwarze und...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 06.03.2009 Keine Kommentare

My Style is Viral!

Ein Leben ohne SMS, MMS, Schüler- und StudiVZ? Für Teenager heute undenkbar. Chatten über ICQ oder MSN, Telefonieren über Skype, auf Lokalisten.de abchecken, was in der Clique läuft. Musik aus dem Web herunterladen und selber mit Trash-Videos auf Youtube & Co. womöglich zum digitalen Star...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 20.02.2009 Keine Kommentare

„Kapital braucht Innovation!“
03.05.2019

Willkommen im Ring!Netzwerk - Change Management am 15. Mai 2019Sie und Ihr Unternehmen haben...


Weiterlesen
Daumen hoch für Upload-Filter
15.04.2019

Nun ist es also doch passiert: Am 26. März 2019 wurde im EU-Parlament abgestimmt, und die...


Weiterlesen
Energie Gewinner in Nordbayern im Kläwerk Erlangen ausgezeichnet
11.04.2019

Einmal im Jahr wird die Auszeichnung energie.effizienz.gewinner an Unternehmen aus Nordbayern...


Weiterlesen