Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren

Stets aktuell, kurz und knapp
über alles informiert

Denkmal für einen Blumenkübel

Haben Sie Anfang August auch mitgelitten, als Unbekannte einen Blumenkübel vor dem Eingang des Antoniusstifts in Neuenkirchen zerstörten? 150 Euro Sachschaden! Ganz zu schweigen von dem ideellen Wert des Pflanzenbehältnisses. Die Münstersche Zeitung berichtete am 3. August in einer an und für...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 10.06.2010 Keine Kommentare

Eigen-Werbung: der pure Horror

Geben Sie’s zu, auch Sie sind ein bisschen eitel. Jeder von uns ist es. Und wir fühlen uns geschmeichelt, wenn unser Name irgendwo lobend in einer Zeitung erwähnt wird. Wenn wir im Fernsehen zufällig einen Haarbüschel von uns in einer Menschenmenge entdecken. Oder wenn wir gar mal als Statist...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 07.06.2010 Keine Kommentare

Das virale Lauffeuer

Heute schon mal „Gefällt mir“ geklickt? Oder „Teilen?“ Irgendeinen Artikel auf einem Online-Portal Ihren Freunden bei Facebook empfohlen, weil er Ihnen aus der Seele gesprochen hat? Oder gar einen witzigen Werbespot, den Sie gerade auf Youtube gefunden haben?Millionen von Menschen klicken...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 19.05.2010 Keine Kommentare

SQUIDDS entfacht das Feuer

Es war heiß, sehr heiß am Mittwoch vergangener Woche. Als ich das Auto bestieg, betrug die Innenraumtemperatur heimelige 44 Grad Celsius. Ich schnappte nach Luft und machte mich auf den Weg … zu einem Kamingespräch. SQUIDDS, die Spezialisten für Technische Dokumentation mit Firmensitz am...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 13.05.2010 Keine Kommentare

Audi horcht in die Zukunft

Als August Horch 1909 die von ihm gegründete August Horch & Cie Motorwagenwerke Zwickau verließ, um einen unternehmerischen Neustart zu wagen, wandte er einen raffinierten Kniff an, um seinen Familiennamen weiterhin als Bestandteil des Firmennamens nutzen zu können: Er übersetzte „Horch!“...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 04.05.2010 Keine Kommentare

Die Orgie ist vorbei

Glaubt man einschlägigen Umfragen, haben Kreative und „Werber“ beim Gros der Bevölkerung keinen allzu guten Ruf. Werbung gilt vielfach als etwas Unehrliches, als Schaumschlägerei, für das ihre Macher fürstlich entlohnt werden und ihre Erfolge mit Hummergelagen und Champagnerbädern feiern. Nun,...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 30.04.2010 Keine Kommentare

Mein Kumpel Calibri

Den ganzen lieben langen Tag sitze ich vor dem Computer und tippe Texte – manchmal ein ziemlich einsames Geschäft. Und eines, bei dem man wählerisch wird. Da sucht man es sich schon ganz gezielt aus, wem man sein Vertrauen schenkt und wen man am liebsten die ganze Zeit um sich haben will. Nach...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 27.04.2010 Keine Kommentare

Am besten gleich als Marke starten

Ein sportliches Programm: Fünf Euro von der Sparkasse als Startkapital und dann innerhalb von sechs Wochen eine Firma gründen. Mit eigener Geschäftsidee, Businessplan, Anmeldung und allem drum und dran. Der 5-Euro-Businessplan-Wettbewerb soll Studierenden die Möglichkeit geben, neben der grauen...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 22.04.2010 Keine Kommentare

Wie Marken Ohren strapazieren können

Uff, ein bisschen hübscher hätte ich mir das schon vorgestellt. Ich kopiere versuchsweise die URL von www.coca-cola.de in das Eingabefeld von www.codeorgan.com und warte, bis die virtuelle Orgel den Code der Coca-Cola-Website in Musik umgerechnet hat. Nein, das klingt nicht nach spritzigem ...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 14.04.2010 Keine Kommentare

Haben Sie auch schon einen Urwaldbewohner?

Um den indonesischen Urwald zu retten und seine Artenvielfalt zu erhalten, müssen viele Menschen zusammenhelfen. Der WWF hat es mit der Offenbacher Agentur zweipol geschafft, für dieses Projekt schon eine ganze Menge Unterstützer zu aktivieren – und es werden täglich mehr.Auf der Microsite...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 08.04.2010 Keine Kommentare

Lasst Fetzen sprechen

Promi-Köpfe werden in der Werbung immer gern genommen – wenn sie beispielsweise erklären, wie sie zu Deutschlands größter Boulevard-Zeitung stehen. Oder sich nicht zu schade dafür sind, die unter ausbeuterischen Arbeitsbedingungen hergestellten Artikel eines Textildiscounters zu...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 02.04.2010 Keine Kommentare

Die Macht des Archaischen

Was ist es, das uns wie hypnotisiert nach oben blicken lässt, wenn ein riesiger Schwarm Zugvögel  über uns hinweg gen Süden fliegt? Wie sich der Himmel für Sekunden fast unmerklich verdunkelt? Wie Tausende von leisen Flügelschlägen die Luft zum Beben bringen? Das weckt in uns Gefühle, die...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 24.03.2010 Keine Kommentare

Klickst Du noch oder wohnst Du schon?

Es soll ja Menschen geben, die haben sich im Internet bereits häuslich niedergelassen. Kein Wunder – wozu noch rausgehen aus den eigenen vier Wänden, wenn man Freunde im Web treffen oder Einkäufe auch stressfrei online erledigen kann?Und wie richtet man sich im Intenet ein? Genauso wie im...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 15.03.2010 Keine Kommentare

Apple greift nach den Sternen

Kein Tag vergeht, an dem nicht in Dutzenden von Medien auch hierzulande mindestens eine News-Meldung über die iPhone-Schmiede Apple die Runde macht. Da wollen wir natürlich nicht hintanstehen – denn schließlich muss jeder unumwunden zugeben, dass es das Team um Steve Jobs versteht wie niemand...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 04.03.2010 Keine Kommentare

„Besser informiert entscheiden 2 – Die Kunst, zu informieren”

„Besser informiert entscheiden“ ist die Veranstaltungsreihe von ANIGMA und 2be_die markenmacher welche sich einem immer größer werdenden Erfolges freut. In den von ANIGMA zur Verfügung gestellten Räumen konnten die Teilnehmer den Vorträgen und der Podiumsdiskussion lauschen, Fragen einbringen,...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 26.02.2010 Keine Kommentare

Verwahrloste Marke sucht Pflegefamilie!

Hilfe, meine Marke ist schwer erziehbar! Sie macht, was sie will, gehorcht mir nicht mehr! Was soll ich nur tun? Was hab ich falsch gemacht? Ich wollte doch immer nur ihr Bestes!Marken sind wie kleine Kinder. Sie wollen Pflege und Zuwendung – von der ganzen Unternehmensfamilie! Vom...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 16.02.2010 Keine Kommentare

Wenn die Schärfe fehlt …

Phrasen beherrschen die Welt – das wird einem nicht nur bei jeder Shopping-Tour durch die städtische Einkaufsmeile oder beim abendlichen TV-Konsum von Casting-Shows und Talkrunden klar, sondern auch beim Rundgang auf Fachmessen aller denkbaren Branchen. Ausgerechnet dort, wo sich Unternehmen...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 08.02.2010 Keine Kommentare

… und wo bleibt der Kunde?

Unternehmen investieren große Beträge, um ihr ganz spezifisches Corporate Branding zu entwickeln – oft hätten sie das Geld genauso gut zum Fenster hinauswerfen können. Denn trotz detailliert ausgearbeiteter „Philosophie“ tut das Branding dann einfach nicht, wofür es eigentlich geschaffen wurde...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 02.02.2010 Keine Kommentare

Rebranding: Der Marken-Jungbrunnen

Je älter man wird, desto mehr lässt die Spannkraft nach – das gilt nicht nur für jeden von uns, sondern manchmal auch für Marken. Nur: anders als wir können Marken einen Neustart wagen, wenn das alte Image beginnt, die Kunden kalt zu lassen. Oft zeitigt so ein Neuanfang erstaunlich positive...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 22.01.2010 Keine Kommentare

Message in a Bottle

Wie kann man den Konsumenten von heute eine alte britische Whisky-Marke so richtig schmackhaft machen? Als traditionelles, aber trotzdem jung gebliebenes wertvolles Kulturgut, das auch jede Menge Spaß macht.Whisky der Marke Cutty Sark wird nicht in Schottland, sondern direkt in der ...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 19.01.2010 Keine Kommentare

Identitätskrise durch Markenvielfalt?

Coca-Cola ist bis heute eines der herausragenden Beispiele für den Siegeszug einer Marke. Seit Jahrzehnten weltweit fest im Bewusstsein der meisten Menschen verankert, hat Coca-Cola als Marke einen beinahe unanfechtbaren Status erreicht, von dem andere nur träumen können.Trotzdem muss die Marke...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 13.01.2010 Keine Kommentare

Herr Schulz, auf den Catwalk bitte!

Mein Style, dein Style … Mode wird in unserer Zeit vielfach als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit gesehen. Wie ich mich anziehe, so bin ich. Auch wenn die wenigsten Menschen tatsächlich einen individuellen, unverwechselbaren Kleidungsstil pflegen und das Gros eben doch das trägt, was laut...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 02.01.2010 Keine Kommentare

Das soziale Eigenleben der Marke

Heute schon gegoogelt oder Ihr Facebook-Profil aktualisiert? Ihren Followern den morgendlichen Gemütszustand getwittert? Die zunehmende Digitalisierung der Kommunikation verändert nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Wahrnehmung von Marken. Fast scheint es, als würde die Steuerung des...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 22.12.2009 Keine Kommentare

Die Bio-Masse

Das waren noch Zeiten, als Anbieter von biologisch angebauten Lebensmitteln als Exoten und „Öko-Spinner“ betrachtet wurden und der Gang in den Bioladen fast schon einem anarchistischen Akt gleichkam. Damals strickten die Grünen noch im Bundestag, hatten lange Haare, Zottelbärte und leisteten...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 11.12.2009 Keine Kommentare

Marke mit Herkunftsgarantie

Hand aufs Herz: Wenn wir jemanden kennenlernen, wollen wir wissen, wo er herkommt. Welchen persönlichen Hintergrund er hat. Welche Geschichte die Persönlichkeit ausmacht. Und wenn einer ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit macht, sind wir geneigt zu denken, da ist was faul. Das Vertrauen...Weiterlesen

Von: Matthias Brinkmann 07.12.2009 Keine Kommentare

Brexit – wir helfen beim Exit
11.06.2019

Der Britisch Exit, kurz „Brexit“, läuft auf vollen Touren – weniger politisch, wo zurzeit eher...


Weiterlesen
Die Zukunft digital gestalten
27.05.2019

Digitalisierung ist das Zukunftsthema! Andererseits haben nicht einmal dreißig Prozent der...


Weiterlesen
„Kapital braucht Innovation!“
03.05.2019

Willkommen im Ring!Netzwerk - Change Management am 15. Mai 2019Sie und Ihr Unternehmen haben...


Weiterlesen