FAU-Vertriebskampagne mit Ehemaligen: Kooperation mit 2be

Lesezeit: < 1 Minute

Ehemalige Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter gleichzeitig weiterhin fest an sich zu binden und sie auf ihrem weiteren Werdegang konstruktiv zu unterstützen: Das war die Idee hinter der Kooperation, welche die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit 2be_die markenmacher zum Thema „Unterstützung von Vertriebskampagne“ eingegangen war.

Die Plattform für die Vermittlung und den Austausch von Vertriebsknowhow boten dabei zwei Reihen mit jeweils fünf auf MS-Teams durchgeführten Online-Workshops, jede über einen Marathonzeitraum von vier Stunden.
Das Angebot war insbesondere an die Alumni gerichtet, die bereits unternehmerisch tätig sind. 2be-Geschäftsführer Matthias Brinkmann: „Wichtig war für uns eine Begrenzung auf maximal 12, 13 Teilnehmer. Denn nur so konnten wir das wirklich anspruchsvolle Programm wirklich optimal und zum Nutzen aller durchbringen.

Eine Aufteilung auf drei Arbeitsgruppen und deren Verbindung über digitale Whiteboards sorgte hier bei Themen wie telefonische Kaltquise, Vertriebsaufbau (Erstkontakt – erster Kauf – Entwicklung zum Stammkunden) und dem Einsatz digitaler Routinen für einen optimalen Workflow. Brinkmann: „Wir werden in der nächsten Zeit kräftig die Werbetrommel rühren, um dieses wirklich erfolgreiche Modell auf mehrere Hochschulen zu übertragen.

Neugierig geworden?
Unser Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter:

Matthias Brinkmann
+49 (0)911 / 47 49 49 49

brinkmann@twobe.de