Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren
Jetzt teilen auf:

Eine starke Marke steigert Umsatz
und bindet Mitarbeiter

Markencontrolling - Auswerten, reflektieren, verbessern

Auch wenn Ihre Marke sich bis dato prächtig entwickelt hat: Es gibt keinen Grund, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Eine Marke braucht weiterhin Pflege. Wir prüfen, wie Ihre Marke „ankommt“ und geben konkrete Hinweise für die optimale Kultivierung.

Beobachten, Reflektieren und Anpassen: Das sind Prozesse, die nach dem erfolgreichen Aufbau einer Marke dauerhaft in Betrieb gehalten werden müssen. Konsequentes Markencontrolling vermittelt dabei einen Überblick, wie sich Ihre Marke am Markt schlägt, und ob ihr Marketingmix immer noch stimmig ist. So sparen Sie sich und Ihrem Unternehmen kostbare (Arbeits-)Zeit, aber auch Kosten für sinnlose Investitionen.


Weil der Aufbau einer Marke kein einmaliger, sondern ein sich ständig weiter entwickelnder Prozess ist, müssen folgende Schritte immer wieder durchlaufen werden:

1. Abgleich der Ziele mit den Ergebnissen

2. Die Betroffenen müssen Stolz sein – Multiplikator

3. Beteiligte müssen das Gefühl haben, Teil von etwas Großem zu sein

4. Anpassung der Instrumente und Strategie an mögliche Veränderungen

Information zur Weiterbildung

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.