Tel.: +49 (0)911 / 47 49 49 49
Ansprechpartner: Matthias Brinkmann
Newsletter abonnieren
Jetzt teilen auf:

Leidenschaft für Marken
seit mehr als 15 Jahren.

Innovation „Beirat”

Gemeinsam besser sein für Mitarbeiter und Kunden 

Unter diesem Leitsatz haben 2be_die markenmacher im vergangenen Jahr 2015 einen interdisziplinären Beirat ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Prozesse zu optimieren, Qualität zu wahren und kontinuierlich besser zu werden. Mit Markus Steubing, Matthias Hiegl und Michael Lautenschlager haben 2be_die markenmacher einen Beirat aus klugen und erfahrenen Köpfen gewonnen, die mit ihrem Expertenwissen das Unternehmen bereichern und unterstützen.

OldTable

Wir engagieren uns unter anderem durch kontinuierliche, aktive Beteiligung 

Matthias Brinkmann, geschäftsführender Gesellschafter bei 2be_die markenmacher, ist Mitglied des OldTable Deutschland. Die weltweit aktiven „OldTables“ pflegen langjährige Beziehungen und Freundschaften, um soziales Engagement zu zeigen und dort gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, wo es gilt, Bedürftigen Lebensperspektiven zu eröffnen.


quer.kraft - der Innovationsverein

Gemeinsam.besser.innovieren

Mit frischen Ideen und Innovationskraft gemeinsam Zukunftsfähigkeit sichern.

quer.kraft ist eine Initiative des Lehrstuhls für Industriebetriebslehre der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Der Verein hat bereits 15 führende regionale Mitgliedsunternehmen für seine Ziele gewinnen können, darunter renommierte Firmen wie DATEV, Staedtler, Diehl, E-T-A, CeramTec und die Nürnberger Teambank. Der Innovationsverein bringt Unternehmen zusammen, um sie in die Lage zu versetzen, innovative Konzepte bestmöglich zu realisieren. Durch den intensiven Austausch zwischen Industrie und Wissenschaft sowie durch die Förderung von Ideen- und Innovationsmanagement mit den neuesten Erkenntnissen aus der Forschung können Netzwerke gebildet, Kompetenzen gebündelt und Neues initiiert werden.

quer.kraft der Innovationsverein Logo

Business vor Ort.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Mächtige Wellen schlägt das Projekt „Business vor Ort“, so hoch, dass es bereits dänische Gestade erreicht hat. Hier treffen sich Personen und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Politik und weitere Interessierte, um gemeinsam eine Plattform für den persönlichen und branchenübergreifenden Austausch untereinander zu schaffen. Das Ziel ist es, Innovationen und nachhaltige Geschäftsbeziehungen aufzubauen. An zentralen Verkehrsknotenpunkt werden offene Treffpunkte für geschäftliche Zusammenkünfte etabliert. In Nürnberg z. B. hat uns das Victoria-Hotel in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof geeignete Räume zur Verfügung gestellt. Business-vor-Ort-Besucher können hier 24/7 vorbeischauen, interessante Gesprächspartner treffen und neue Kontakte knüpfen.



Auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat in „Business vor Ort“ den Innovationscharakter erkannt und fördert das Projekt im Rahmen des Programms „Innovative go-cluster-Services“. 

Erfahren Sie mehr unter: www.businessvorort.de


Innovationslabor

Innovationsplattform für neue Projekte im Bereich Präzisionstechnik 

Wir möchten ein Bauteil des Motors sein, der Innovationen in Deutschland antreibt. Deswegen ist uns die branchenübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen so wichtig. Denn nur so können wir neue Schnittstellen ausmachen und eigene Themen mit den Erfahrungen anderer anreichern. Arbeiten Sie in einer dieser Branchen?

… dann nutzen Sie die Chance Ihre Projekte mit Experten zu treiben und zur Marktreife zu bringen!

Unser besonderes Augenmerk liegt darauf, Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie und dem Bereich Medizintechnik zusammenzubringen. Hierfür wurde eine auf dem Open-Innovation Ansatz basierende Methode entwickelt, um Synergien nutzen zu können. Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Beantragung eines ZIM-Kooperationsnetzwerks. Nach erfolgreicher Beantragung des Projekts beim ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand, Bundeswirtschaftsministerium) wird ab 2017 mit der Durchführung begonnen. 

  • Antriebstechnik
  • Armaturen
  • Beschichtungstechnologie
  • Elektronik
  • Elektrotechnik
  • Gerätebau
  • Hochfrequenztechnik
  • Lichtleitertechnik
  • Kommunikationstechnik
  • Kunststofftechnik
  • Mess-/Prüfwesen
  • Optoelektronik
  • Pneumatik/Hydraulik
  • Sicherheitstechnik
  • Software

Sportvereinigung Mögeldorf 2000 e. V.

2be_die markenmacher engagieren sich durch Sponsoring

Mit der Sportvereinigung Mögeldorf 2000 unterstützen 2be_die markenmacher eine Einrichtung, die allen Altersgruppen und sozialen Schichten des Stadtteils im Nürnberger Osten ein umfangreiches Sportangebot von Fußball bis Tischtennis und Kinderturnen bereitstellt. Sport wirkt integrativ und bringt Menschen unterschiedlichster Herkunft in Teams zusammen, in denen sie oft über sich selbst hinauswachsen. Damit setzt 2be seine Linie konsequent im sozialen Bereich fort: Verbindungen zwischen Menschen schaffen, die von Kreativität und Leistungswillen geprägt sind. Verbindungen, die oft Neues und Überraschendes bewirken ...

Sportvereinigung Mögeldorf 2000 e.V.

Voicestotext

Professionelle Texte ohne langwieriges Briefing.

Auch ohne zeit- und kostenintensive Meetings kommen Sie zu maßgeschneiderten Texten von Profis, die Ihre Anforderungen sofort verstehen und punktgenau umsetzen. Alles was Sie tun müssen: Sprechen Sie Ihre Wünsche ins Diktafon und senden Sie Ihre Sound-Files an:
www.voicestotext.de

Information zur Weiterbildung

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.